FAQ

Fragen zu Ihrem Account und wie man mit Doctena einen Termin ausmacht

Besuchen Sie unsere Webseite und führen Sie eine Suche aus, indem Sie die gesuchte Fachrichtung und einen Ort angeben. Sie können die Suche auch um eine gewünschte Sprache verfeinern. Wir werden Ihnen dann die Behandler zeigen, die Ihrer Suche entsprechen.

Hier sehen Sie nun die Verfügbarkeiten der Behandler und können, indem Sie einen Arzt auswählen, dessen Ausbildung, seine gesprochenen Sprachen usw. sehen. Wählen Sie nun einen angemessenen Besuchsgrund und eine Verfügbarkeit aus und füllen Sie das dann auftauchende Anmeldeformular aus.
Klar, das ist gar kein Problem! Das machen viele unserer Benutzer (z.B. für ihre Eltern oder Kinder). Während des Buchungsprozesses werden Sie gefragt, ob Sie den Termin für sich oder jemand anderen ausmachen. Geben Sie hier einfach die Patientendaten der anderen Person an. Der Termin wird dann im Namen dieses Patienten ausgemacht.
Normalerweise werden Termine automatisch von Ihrer Praxis bestätigt. Um sicherzustellen, dass Sie über den aktuellen Status des Termins informiert bleiben, erhalten Sie von uns Benachrichtigungen per E-Mail. Sie können den Status auch in Ihrem Patientenkonto sehen.

Manche Behandler prüfen jede Buchung persönlich. Das bedeutet, dass Ihre Buchung unbestätigt bleibt, bis das Behandlerteam den Termin bestätigt hat. Dies dauert normalerweise nicht länger als einen Tag. Sie erhalten sofort eine Benachrichtigung, wenn dies geschehen ist.
Manchmal haben Behandler Notfälle, oder etwas anderes Unvorhergesehenes kommt ihnen dazwischen. In diesem Fall sendet Doctena Ihnen eine Benachrichtigung per E-Mail, dass Ihr Termin vom Behandler abgesagt wurde. Normalerweise informiert Sie der Behandler auch noch telefonisch. Im seltenen Fall einer Absage können Sie natürlich über Doctena einen neuen Termin ausmachen.
Natürlich! Besuchen Sie einfach Ihr Profil, klicken Sie auf Termine, wählen Sie 'Absagen', oder 'Verschieben' und folgen Sie den Anweisungen. Beachten Sie jedoch, dass es Behandler gibt, die dies nur bis zu einer gewissen Zeit vor dem Termin erlauben. Sollte dieser Fall eintreten, so rufen Sie am besten die Praxis direkt an.
Wir machen es allen einfach, einen Termin mit ihren Behandlern auszumachen. Da Termine, die von Vertretern ausgemacht wurden, anders gehandhabt werden, müssen diese ihre Tätigkeit bei uns angeben.
In diesem Fall können Sie sich in Ihr Profil einloggen und 'Einen Behandler empfehlen' auswählen. Nachdem Sie das Formular ausgefüllt und versendet haben, werden wir uns mit dem Behandler in Verbindung setzen und ihm berichten, dass Sie ihn gerne auf Doctena sehen würden. Mit etwas Glück werden Sie den Behandler dann bald auf Doctena finden können.
Ja, absolut. Erstellen Sie dafür bitte einen Account und geben Sie dabei an, dass Sie ein Vertreter sind. Wenn Sie dies getan haben, so können Sie nach dem Behandler suchen, mit dem Sie einen Termin möchten. Bietet dieser eine Verfügbarkeit für den Besuchsgrund "Pharmareferent" an, so können Sie diesen direkt buchen.

Fragen zu Doctena

Doctena ist eine Plattform, die Ihnen dabei hilft, Ärzte, Zahnärzte und andere Behandler zu finden und mit diesen einen Termin auszumachen, ohne deren Praxis anrufen zu müssen. Sie können über diese Plattform, oder über unsere Apps direkt einen Termin ausmachen. Dieser Service ist für Patienten kostenlos.
Nein, gar nicht. Wir bei Doctena bieten keine medizinischen Dienstleistungen an. Wir sind nur eine Gruppe von Leuten, die Ihnen dabei helfen möchten, gute Gesundheitsfürsorge so schnell und zuverlässig zu erhalten, wie Sie sie verdienen.
Ja! Der Service von Doctena, um einen Termin mit einem Behandler auszumachen ist 100% kostenlos. Bitte bedenken Sie jedoch, dass unser Service nicht im Zusammenhang mit den Kosten steht, die durch Ihren Besuch beim Behandler entstehen.
Nein, aber wir arbeiten hart daran. Wir möchten kontinuierlich mehr Behandler unserer Plattform hinzufügen, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Die Behandler, mit denen Sie derzeit Termine ausmachen können, sind jene, die unsere Voraussetzungen erfüllen und sich dafür entschieden haben mit uns zusammenzuarbeiten.
Hier bei Doctena haben wir die Sicherheit Ihrer Daten immer im Hinterkopf und arbeiten jeden Tag hart, um dies sicherzustellen. Um Ihr Vertrauen zu verdienen, werden Daten per HTTPS übermittelt, wir verschlüsseln die Daten auf unseren Servern, werden regelmäßig von externen Sicherheitsunternehmen auf die Verwendung von aktuellen Sicherheitsstandards überprüft und entwickeln andere Features, die Sie schützen. Wir helfen Ihnen beispielsweise dabei, ein sicheres Passwort zu wählen, damit Ihr Account vor Hackern geschützt ist.

Fragen zur Online-Zahlung

Ja, Sie werden eine Quittung von Ihrem Doctena-Patientenkonto herunterladen können, nachdem der Behandler Ihr Geld abgeholt hat. Wenn der Behandler eine Rechnung beigefügt hat, können Sie diese ebenfalls von dort herunterladen.
Der Behandler wird das Geld in der Regel nach der Konsultation oder einige Tage danach einziehen. Sobald der Behandler den Einzug des Betrags veranlasst hat, wird Ihre Kreditkarte (oder eine andere Zahlungsmethode) belastet und das Geld automatisch an den Behandler geschickt.
Wenn es ein Problem mit Ihrer Zahlung gibt, sollten Sie sich zunächst mit Ihrem Behandler in Verbindung setzen, um das Problem mit ihm zu klären. Wenn Sie glauben, dass ein technischer Fehler vorliegt oder Sie aus einem anderen Grund weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Doctena-Support.
Ja! Doctena verwendet Stripe als ihren Online-Zahlungsabwickler. Stripe gehört zu den Marktführern in der Abwicklung von Online-Zahlungen und gewährleistet das höchstmögliche Niveau an Sicherheit und Betrugsprävention. Doctena speichert niemals Kreditkartendaten oder finanzielle Informationen von Patienten oder Behandlern.
Im Moment können Sie mit Ihrer Kreditkarte (Visa, Visa debit, Mastercard, Mastercard debit) bezahlen.
Nein, es gibt keine versteckten Transaktionsgebühren. Der Behandler entscheidet, welchen Betrag Sie für die Konsultation bezahlen müssen. Der Betrag, der bei der Terminbuchung angezeigt wird, ist ein Anhaltspunkt für den Preis, und dieser Preis kann vom Behandler gemäß seinen geltenden Preisregeln angepasst werden.
Bitte wenden Sie sich in diesen Angelegenheiten an Ihren Behandler. Doctena ist nur der technische Zahlungsanbieter und wir haben keinen Einfluss auf den tatsächlich vom Behandler eingezogenen Betrag.
Doctena hat keinen Einfluss auf die Erstattungspolitik. Bitte wenden Sie sich an Ihren Behandler, um sich über Rückerstattungen zu erkundigen.
Im Moment benötigen Sie eine gültige Kreditkarte, um Zahlungstermine online zu buchen.
Innerhalb Ihres Patientenkontos sind alle Termine, die Sie online gebucht und online bezahlt haben, zugänglich. Für jeden Termin, den Sie online bezahlt haben, können Sie eine Quittung und optional die Rechnung des Behandlers herunterladen, falls er eine solche bereitgestellt hat.
Im Moment funktionieren Zahlungen nicht auf unseren mobilen Apps, und Sie müssen bezahlte Online-Termine über unsere Patientenportal-Website buchen.
Als erstes sollten Sie Ihren Behandler kontaktieren und sich bei ihm erkundigen. Wenn Sie dennoch Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an den Support von Doctena
Ja, Sie können weiterhin jede Art von Termin bei Doctena buchen, für den keine Online-Zahlung erforderlich ist. Für bestimmte Konsultationen, bei denen der Behandler Online-Zahlungen aktiviert hat, können Sie jedoch keinen Termin buchen, ohne ein Zahlungsmittel anzugeben.